Schon gewusst?

Wenn du wissen willst, wie das Wetter wird, frag am besten einen Landwirt! Sie wissen immer Bescheid.

Auch Äpfel benötigen Sonnenschutz, sie können nämlich Sonnenbrand bekommen.

Gut 25 kg Äpfel isst ein Deutscher durchschnittlich pro Jahr.

Zurück zu den anderen Themen...

Für die, die noch mehr erfahren wollen

Obstbauern und das Wetter

Seine Bäume inklusive Blüten und Früchte gut durch das Jahr zu bekommen, ist keine leichte Aufgabe. Während der Obstblüte im Frühjahr droht oft noch der Frost, der die empfindlichen Blüten schädigt. Die Früchte können durch Hagel oder Sonnenbrand zu Schaden kommen. Deshalb sorgen die Obstbauern wenn möglich vor. Im Frühjahr zum Beispiel mit Frostschutzberegnungen und später dann mit Hagelschutznetzen.

Ist jedes Jahr gleich gut?

Nein! Damit der Landwirt immer gleichbleibende Erträge hat, sind einige Maßnahmen nötig. Bei Obstbäumen gibt es die sogenannte Alternanz, das heißt: Die Erträge schwanken in einem Zweijahresrhythmus. Auf ein schlechteres Jahr folgt dann ein sehr üppiges. Damit die Früchte dann aber nicht zu klein und die Äste zu schwer werden, dünnt der Landwirt die jungen Früchte aus. Er entfernt einen Teil der Jungfrüchte, damit jedes Jahr ein  durchschnittlicher Ertrag erzielt wird.

Du hast noch Fragen? Meld dich einfach bei uns!

Du möchtest gerne Sticker und Postkarten zum Thema haben? Dann schau mal hier.